Tuula meets Mittsommer!

Hallo ihr Lieben,

ich schaffe es tatsächlich mal wieder meinen Blog etwas zu pflegen 🙂 Zum Nähen komme ich zum Glück oft genung und es enstehen so einige wundervolle Teile,aber leide schaffe ich es nur sehr selten diese dann auch noch gekonnt mit dem Fotoapparat in Szene zu setzen (bei so einem kleinen Wieselbaby wie meinem umso schwieriger ) und dann noch einen schönen Beitrag daraus machen….

Aber nun gut….heute habe ich also mal wieder was schönes für euch. Seit langem habe ich mal wieder meine schon fast verstaubten Baumwollschätze rausgeholt,denn meistens näht man Kinderkleidung ja fast ausschließlich aus Jersey. Um so schöner fand ich das es endlich ein tolles neues Ebook von Ilona von meine Herzenswelt gab, wo man sich mal wieder richtig mit Baumwolle austoben kann. Enstanden ist hierbei einmal die wunderbare Tuula-Shorts,sooooo schön, ich bin völlig aus dem Häuschen und in Gedanken nähe ich schon die nächste 🙂 . Es hat auch mal wieder richtig viel Spaß gebracht Baumwolle zu vernähen. Das Ebook ist einfach toll,man kann soviel variieren und tüddeln was das Zeug halt.

DSC_2873DSC_2875

Bei meiner Tuula habe ich den Beinabschluß mit Gummi gemacht und das gefällt mir echt gut, aber auch die Variante mit Schrägband gefällt mir sehr gut.Bei den runden Gesäßtaschen habe ich in der Mitte einfach eine Kellerfalte gelegt, anstatt zu kräuseln. Zusätzlich habe ich mich für Gürtelschlaufen und eine Gürtel aus Kordel entschieden, das finde ich irgendwie immer ganz lässig. Die Tuula ist super bequem und man kann darin schön spielen,krabbeln und toben,genau das richtige für mein Baby 🙂 Damit war die Baumwollphase aber noch nicht abgeschlossen,denn ich wollte noch eine schöne Bluse dazu haben! Natürlich war in meiner Ebook-Sammlung schnell eine gefunden. Ich liebe die Schnitte von Lotte&Ludwig und wollte gerne die MittsommerBluse nähen. Erstes Hinderniss, die kleinste Größe ist die 80,das passt bei uns aber noch nicht so ganz,also habe ich den Schnitt mal schnell auf eine 74 verkleinert und das Endergebniss passt wie angegossen. Naja und wie das immer so ist „mal schnell noch was nähen“ und schwups schleichen sich kleine Fehlerchen ein. Was steht extra in der Anleitung und ich habe es natürlich prompt vergessen??? „Wenn ihr die Bluse aus Baumwolle näht,braucht ihr UNBEDINGT eine Knopfleiste“…..und ich hatte mich schon beim nähen gefragt,ob das mit dem Halsauschnitt wohl nicht etwas eng wird….

Dann habe ich kurz mal meinen kreativen Kopf arbeiten lassen und überlegt wo und wie ich jetzt die fehlende Knopfleiste noch unterbringe,dabei rausgekommen ist das….

DSC_2896DSC_2891

Ich habe im Rückteil einafch mittig eine Schlitz reingeschnitten und dann das Ganze in Schrägband eingefasst und die Enden zum Binden gemacht und ich muss sagen,ich finde es eigentlich ganz niedlich so,was meint ihr? Und jetzt zeig ich euch nochmal die komplette Tuula-Mittsommer-Kombi

DSC_2910DSC_2902

Bis bald!

Probenähen für RosaRosa

Juhuuuuu, ich durfte für die liebe Christina von RosaRosa Probenähen 🙂 🙂 🙂 Und nichts geringeres als ihren neusten Superschnitt die Eleana. Hierbei handelt es sich um das Erwachsenenpendant zur Elea,eine super süße Puzzeltunika für kleine Prinzessinnen. Bei der Eleana hat Christina wieder volle Arbeit geleistet und uns mal wieder mit einem super schönen Schnitt alle vom Hocker gehauen. Die Eleana ist ein Damenshirt,welches man immer wieder neu erfinden und variieren kann. Ein besonderer Hingucker ist der Rückeneinsatz, den man als besonderes Feature an dem Shirt zum Beispiel aus Spitze oder Chiffon nähen kann. Man kann das Shirt gut aus Jersey oder Sweat nähen und ein paar Highlights sind zum Beispiel der Ärmelriegel und der Bubikragen den man wahlweise an das Shirt nähen kann. Auch bei den Ärmel bleiben keine Wünsche offen,es geht lang, es geht kurz es geht 3/4 🙂

Das Probenähen hat mir super viel Spaß gemacht,es war eine tolle Truppe mit wundervollen nähverrückten Frauen. Ich habe bis jetzt zwei Eleanas genäht,die eine ist aus Spitze und den Rückeneinsatz habe ich aus Chiffon gemacht,sie ist jetzt schon mein Lieblingshirt 🙂 Meine Zweite ist aus Sweatshirtstoff,für den Rückeneinsatz habe ich dann einfach einen passenden anderen Sweat gewählt,sie ist natürlich etwas dicker und somit eher etwas für die kühleren Tage. Eine dritte soll auch noch folgen,die möchte ich dann ganz aus Jersey nähen und mit dem Bubikragen aufpeppen. Aber jetzt schaut erstmal selbst………..

Anhang 1DSC_2720DSC_2715

Was ich besonders an dem neuen Schnitt von RosaRosa mag ist das die Eleana alles kann….Sie kann sportlich,sie kann lässig,sie kann chic und sie kann verspielt!

Das tolle Ebook der Eleana bekommt ihr hier http://www.rosarosa.eu/ oder hier http://de.dawanda.com/shop/rosarosa

Natürlich könnt ihr euch auch gleich das Kombi-Ebook mit Elea und Eleana zulegen.

Weitere tolle Eleanas findet ihr auf der Seite von RosaRosa und zwar hier http://frlrosa.de/ vorbeischauen und Inspirationen holen lohnt sich auf jeden Fall.

Machts gut und bis Bald!